Jetzt Anfrage einfach unverbindlich ausfüllen und absenden. Sie möchten Ihr Altauto abholen und kostenlos verschrotten lassen, dann sind Sie bei uns richtig. Einfacher kann eine kostenlose Autoentsorgung nicht sein.

2. Termin

Sie erhalten einen Rückruf. Der für Sie zuständige Entsorgungspartner ruft Sie zurück und vereinbart mit Ihnen einen schnellstmöglichen Abholtermin. Bitte achten Sie darauf, dass Sie tagsüber unter Ihrer Telefonnummer gut erreichbar sind.

3. Abholung

Schrottfahrzeuge werden abgeholt. Ihr Altauto wird von unseren zertifizierten Entsorgungspartnern in Deutschland, Österreich und der Schweiz direkt an Ihrem Fahrzeugstandort zur kostenlosen Autoverschrottung abgeholt.

Verwertung

Nach der Abholung wird Ihr Altfahrzeug kostenlos verwertet und umweltgerecht entsorgt. Sie erhalten einen anerkannten Verwertungsnachweis der Ihnen bestätigt, dass Ihr Schrottauto nach EU-Richtlinien ordnungsgemäß entsorgt wurde.

Anfrage

Kontakt


Fahrzeugstandort


Fahrzeugdetails


Nachricht


24 Stunden Service Hotline

Service-Zentrale

Mo – Fr 10:00 - 17:00

0176 12225522

Aus Österreich und der Schweiz

+49 176 12225522

Bester Service Siegel

Wie funktioniert eine Autoverwertung und Autoverschrottung?

Die Autoverwertung und Autoverschrottung sind Prozesse, bei denen ein ausgedientes Fahrzeug recycelt und entsorgt wird. Hier ist eine allgemeine Erklärung, wie sie funktionieren:

  1. Entscheidung zur Verschrottung: Wenn ein Fahrzeug nicht mehr fahrtüchtig ist, stark beschädigt oder nicht mehr reparabel ist, entscheidet der Fahrzeughalter, es zu verschrotten und zu entsorgen.
  2. Auswahl eines zertifizierten Verwertungsbetriebs: Wir vermitteln Ihnen einen autorisierten Verwertungsbetrieb. Es ist wichtig, dass dieser Betrieb alle gesetzlichen Vorschriften und Umweltauflagen erfüllt.
  3. Vorbereitung des Fahrzeugs: Vor der Verschrottung muss der Fahrzeughalter persönliche Gegenstände und Wertgegenstände aus dem Auto entfernen. Es ist auch notwendig, die Fahrzeugpapiere, insbesondere den Fahrzeugschein und Fahrzeugbrief (Zulassungsbescheinigung Teil I und II) bereitzuhalten.
  4. Fahrzeugtransport zum Verwertungsbetrieb: Das Fahrzeug wird vom Verwertungsbetrieb oder einem beauftragten Abschleppunternehmen am Fahrzeugstandort abgeholt.
  5. Umweltgerechte Demontage: Im Verwertungsbetrieb wird das Fahrzeug umweltgerecht demontiert. Flüssigkeiten wie Motoröl, Kühlflüssigkeit und Bremsflüssigkeit werden ordnungsgemäß abgelassen und entsorgt. Batterien, Reifen und andere recycelbare Teile werden separat entfernt.
  6. Recycling und Verwertung: Die demontierten Fahrzeugteile werden sortiert und recycelt. Metallteile wie Karosserie und Motorblöcke werden eingeschmolzen und wiederverwendet. Kunststoffe, Glas, Gummi und andere Materialien werden ebenfalls recycelt.
  7. Entsorgung nicht verwertbarer Teile: Teile, die nicht recycelt werden können oder die gefährliche Substanzen enthalten, werden ordnungsgemäß entsorgt. Dies geschieht in Übereinstimmung mit den europäischen und örtlichen Vorschriften und Umweltstandards.
  8. Bestätigung der Verschrottung: Nach Abschluss des Prozesses erhält der Fahrzeughalter einen Verwertungsnachweis über die ordnungsgemäße Verschrottung des Fahrzeugs. Dieser Verwertungsnachweis ist wichtig, um nachzuweisen, dass das Fahrzeug nicht mehr in Verwendung ist.

Es ist wichtig zu beachten, dass die genauen Schritte und Vorschriften je nach Land und Region variieren können, wenn man ein Fahrzeug verschrotten und verwerten lassen möchte. Für weitere Informationen können Sie sich gerne an uns wenden.